Trauercafé

Das Trauercafe Lichtblick der kfd im Kreisdekanat Borken bietet einmal im Monat einen offenen Treff an, in dem Trauernde die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch miteinander haben. 

  • Zeit: jeden 3. Samstag im Monat, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr.
  • Ort: Sozialdienst Katholischer Frauen, Besprechungsraum, Ahaus, Schlossstraße 16
  • Ansprechpartnerin: Gertrud Roth, Tel.: 02563/8112

„Du bist mir nah…“ Trauerbewegung Stadtlohn - Sprechstunde

Das Elisabeth-Hospiz, die Kirchengemeinde Stadtlohn und die Paulusgemeinde bieten in der Regel an jedem dritten Donnerstag im Monat eine telefonische Sprechstunde an. Unter dem Motto „Du bist mir nah“ wird der Trauer Raum gegeben. In der Zeit von 17h bis 18h stehen unter der Telefonnummer 02563 - 9126678 Trauerbegleiter für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus können Gesprächstermine auch außerhalb der Sprechstunde vereinbart werden. 

 

Neue Perspektiven: Trauernde machen sich auf den Weg durch die Natur

„Was tut mir gut in dieser dunklen Zeit“

Die „Trauerbewegung Stadtlohn“, d.h. das Elisabeth Hospiz Stadtlohn, der ambulante Hospizdienst Lebensbogen, die Gemeinde St. Otger und die Paulusgemeinde in Stadtlohn bieten Trauerwanderungen an. 

Das Gefühl der Trauer gleicht einer Wanderung. Es ist geprägt von Höhen und Tiefen, unwegsamen Strecken aber auch von Ruhephasen zur Stärkung des noch vor einem liegenden Weges.

Das Wandern durch die Natur eröffnet die Möglichkeit, aufkommende Gefühle, Gedanken und Eindrücke bewusster zu erleben. Ausgetretene Pfade können verlassen und Neues kann entdeckt und wahrgenommen werden. Darüber hinaus ist Raum, um mit anderen Trauernden ins Gespräch zu kommen oder einfach den eigenen Gedanken nachzuhängen.

Die Wanderung wird von erfahrenen Trauerbegleitern/innen geleitet. Wir werden unbekanntes Gelände Schritt für Schritt begehen und die Natur mit allen Sinnen erleben. Atempausen werden uns für unseren weiteren Weg stärken.

Termine für die gemeinsame Wanderungen entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagespresse und unseren Pfarrnachrichten.