Ferienwerk

In jedem Sommer gibt es für die Stadtlohner Kinder und Jugendlichen ein breites Angebot zur Freizeitgestaltung: Ein Team von engagierten, ehrenamtlichen Leiterrunden bietet ein buntes Programm von Spielen, Aktionen und Ausflügen - direkt vor Ort in Stadtlohn, auf einer Reise in eines der verschiedenen Lager oder auf dem Schiff des Jugendsegelns. Für jeden ist etwas dabei! Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Angebote und aktuelle Informationen zur Anmeldung. Jedes Angebot wird von ehrenamtlichen arbeitenden Betreuer-und Küchenteanms organisiert. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Leiterunden. 

Ferienspiele

Die Ferienspiele bieten Spiel & Spaß direkt vor Ort in Stadtlohn. Die beiden Kinderfreizeiten in Form von Tagesangeboten stehen jedes Jahr unter einem anderen Motto und bieten ein vielfältiges Programm für Schulkinder an.

Ferienspiele St. Otger (für Kinder im Grundschulalter)

  • Termin: 26. bis 30. Juni (erste Ferienwoche)
  • weitere Informationen folgen  

Ferienspiele St. Joseph (für Kinder von 5 bis 12 Jahren)

  • Termin: 24. bis 29. Juli 
  • Anmerkung: Angemeldet werden können Kinder ab 5 Jahren (wenn sie in diesem Jahr eingeschult weden)
  • weitere Informtionen folgen 

Das Jugendsegeln

Das Team des Jugendsegelns nimmt Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren mit auf einen Segeltörn auf dem Ijsselmeer an Bord der „de Hester“.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Termin: 29. Juli bis 04. August
  • Anmeldung: 6. bis 12. Februar online (Hier oder auf den Seiten des Jugendsegelns)
  • Kostenbeitrag: 325 Euro (für Geschwister um 25 Euo ermäßigt)

Online Anmeldung für das Jugendsegeln 2023

Das Jungenlager

Die Leiterrunde des Jungenlagers nimmt Teilnehmer zwischen 8 und 15 Jahren für zwei Wochen mit in eine Schützenhalle im Sauerland. Unter einem jährlich wechselnden Motto sorgt das Lagerteam für ein buntes Programm von Spielen, Aktionen und Ausflügen.

Weitere Informationen finden sie hier.    

  • Termin: 16. bis 28. Juli in Drewer
  • Anmeldung: Sonntag, 12. Februar von 15 bis 16 Uhr im Otgerus-Haus 
  • Kostenbeitrag: 240 Euro (für Geschwister um 25 Euro ermäßigt) 

Das Mädchenlager

In den Sommerferien bietet das Lager Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren eine Reise ins Sauerland an. Die Teilnehmerinnen verbringen mit ihren Betreuerinnen zwei Wochen im Sauerland in einer Schützenhalle und erleben ein abwechslungsreiches Programm unter einem jährlich wechselnden Lagermotto. In diesem Jahr geht es nach Siddinghausen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Termin: 23. Juli bis 3. August 
  • Anmeldung: online vom 6. bis 12. Februar 2023  (Hier oder auf den Seiten des Mädchenlagers.) 
  • Kostenbeitrag: 230 Euro (für Geschwister um 25 Euro ermäßigt) 

Online Anmeldung für das Mädchenlager 2023

Das Gaxellager 

Für eine Woche schlagen die Kinder im Grundschulalter ihr Lager in der Schützenhalle Gaxel auf und erleben dort ein spannendes Programm an Spielen, Ausflügen und anderen Aktionen, jedes Jahr unter einem anderen Motto.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Termin: 7. bis 14. Juli
  • Anmeldung: Sonntag, 5. Februar, 14.30 Uhr im Otgerus-Haus
  • Kostenbeitrag: 90 Euro ( für Geschwister ermäßigt auf 80 Euro)

Taizé-Fahrt 

Taizé ist ein Jugendwallfahrtsort in Frankreich. Hier sind im Schnitt ca. 3000-5000 Jugendliche aus aller Welt um gemeinsam zu beten, zu singen und über den Glauben zu sprechen. Mitfahren darf jeder, ab 13 Jahren, also auch Erwachsene.

Weitere Informationen zu Taizé finden sich hier. 

  • Termin: 9. bis 16. April (Ostersonntag bis weißer Sonntag)
  • Kosten: ca. 120 Euro 

Weitere Informationen zur Zeit in Taizé erhalten Sie bei Marietheres Schlamann. E-Mail Kontakt hier!

Die Kirchengemeinde und das Ferienwerk St. Otger möchten auch Kindern, deren Eltern sich in schwierige finanziellen Situationen befinden die Teilnahme an den Ferienangeboten ermöglichen. Daher gibt es die Möglichkeit einer Unterstützung durch das Fereinwerk und die Kirchengemeinde (Caritasausschuss). Sollten Sie Probleme bei der Finanzierung der Teilnehmerbeträge haben, dann können Sie sich im Vorfeld der Anmeldung vertraulich an Dechant Jürgen Lürwer wenden.  Kontaktinfos finden Sie hier.