Ferienwerk St. Otger plant Ferienfreizeiten im Sommer

Die von der Kirchengemeinde St. Otger getragenen Ferienfreizeiten planen, in den Sommerferien wieder Ferienlager und Ferienspiele für Kinder verschiedener Altersgruppen anzubieten: Das Jungenlager (01.08 bis 13.08) richtet sich an Jungs im Alter von 8-15 Jahren, das Mädchenlager (01.08. bis 12.08) an Mädchen von 8-13 Jahren. Beide Lager reisen für 14 Tage ins Sauerland, wo ein abwechslungsreiches Programm aus Spielen, Aktionen und Ausflügen geplant ist. Das Gaxellager (09.07. bis 16.07) nimmt Kinder im Grundschulalter für eine Woche Ferienprogramm mit nach Vreden- Gaxel. Spiel und Spaß direkt vor Ort in Stadtlohn gibt es bei den Tagesprogrammen der Ferienspiele St. Otger (05.07 bis 09.07) und der Ferienspiele St. Joseph (02.08 bis 07.08). Das Jugendsegeln auf dem Ijsselmeer wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden können. Ob es ein alternatives Angebot an Land geben wird, steht aktuell noch nicht fest – das Segelteam informiert über entsprechende Neuigkeiten auf seiner Facebook-Seite.

Wegen der aktuellen Corona-Situation, haben sich die Leiterrunden entschieden, die üblicherweise im Januar und Februar stattfindenden Anmeldetage zu verschieben, um sich bei der Planung besser an die jeweilige Corona-Lage anpassen zu können. Weitere Informationen über den Zeitpunkt und Ablauf der Anmeldungen zu den Ferienlagern und Ferienspielen folgen im März auf der Homepage der Gemeinde St. Otger und den Internetauftritten der Ferienfreizeiten.

Update: Das Jungenlager und Mädchenlager haben ihre Ferienlager im Sauerland abgesagt. Derzeit wird überlegt, ob und wie ein alternatives Programm in Stadtlohn aussehen kann. Auch für das Gaxellager gibt es Veränderungen in der Planung. Nähere Informationen gibt es zu gegebener Zeit durch die Leiterrunden.