Herzlich willkommen

auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde St. Otger in Stadtlohn.

Noch ist unsere Homepage in manchen Teilen eine Baustelle. Dennoch sind wir an Pfingsten 2016 online gegangen.
Pfingsten war ein guter Tag für eine Baustelle. Ist doch die Kirche seit Beginn eine immer wieder zu reformierende Kirche.
Und so darf auch manches unvollendet sein - in der Kirche, in unserer Gemeinde und eben auch auf unserer neuen Homepage.

Unsere Pfarrei kann auf eine lange Geschichte zurückblicken - sie wurde im Jahr 800 durch den heiligen Liudger gegründet.
Wir schauen aber auch mit Zuversicht in die Zukunft - wir, das sind 16.000 Gemeindemitglieder sowie ein großes Team von Haupt- und Ehrenamtlichen, die der Glaube an Jesus Christus motiviert, die Welt in seinem Sinne zu gestalten. Konkrete Schritte auf diesem Weg haben wir in unserem lokalen Pastoralplan formuliert. 

Viel Freude beim virtuellen Stöbern - wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen!

Pfarrer Stefan Jürgens wechselt nach Münster

Wir starten unsere neue Homepage mit einer für uns schlechten Nachricht: Pfarrer Stefan Jürgens wird nach den Sommerferien eine neue Pfarrstelle antreten und die Leitung der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Münster übernehmen.

Am Samstag, dem 30. April hat es dazu Gespräche mit dem Seelsorgeteam, dem Pfarreirat und dem Kirchenvorstand in Münster gegeben. In den Sonntagsgottesdiensten von St. Otger gab Pfarrer Jürgens seinen Stellenwechsel bekannt.

Es fiele ihm sehr schwer, von Stadtlohn wegzugehen, da er sich dort sehr wohl gefühlt und von vielen engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen freundliche Unterstützung erfahren habe. Außerdem, so Pfarrer Jürgens, sei er ein "Landei" und stehe großen Städten eigentlich kritisch gegenüber. Er habe auch schon mehrere andere Stellenangebote mit dem Hinweis abgelehnt, wie gut es ihm in Stadtlohn ginge.

Dennoch sei Münster Heilig Kreuz mit dem postmodernen Umfeld und Lebensstil eine pastorale Herausforderung, der er sich gerne stellen werde, um sich pastoraltheologisch und auch persönlich weiter zu entwickeln. Sein Vorgänger in Münster, Pfarrer Thomas Frings, hatte die Gemeinde verlassen, um sich in einem Kloster neu zu orientieren, und damit viele Diskussionen über die Seelsorge als Dienstleistung ausgelöst.

Jürgens' Verabschiedung wird noch vor den Sommerferien stattfinden, sein Dienstbeginn in Münster ist für Ende August geplant. Dafür wünschen wir ihm jetzt schon alles Gute und Gottes Segen und sagen Danke für die 10 Jahre hier in St. Otger. 

NEUIGKEITEN

Fronleichnamsprozession Am Donnerstag ist Fronleichnam. Das bedeutet: Wir gehen mit unserem Herrn Jesus Christus und für ihn auf die Straße. Wir beginnen in diesem Jahr um...
Pfarrnachrichten vom 21.-28.05.2016
St. Otger mit neuer Homepage Pünktlich zu Pfingsten präsentiert sich unsere Gemeinde mit einer neuen Homepage. Noch gleicht sie in manchen Bereichen einer Baustelle. Doch...