Pfarrnachrichten vom 9. -16.10.2021

 

Kollekte

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für unsere Gemeinde bestimmt.  

Krankenwoche

Die seelsorgliche Rufbereitschaft in der Zeit 11.-17. Oktober hat Pastor Joseph Thankappan Tel.: 0151 45523344. In dringenden Notfällen ist über das Krankenhaus immer ein Seelsorger zu erreichen, Tel. 9120.

Senioren St. Joseph

Zu einem geistlichen Impuls mit Pfarrer Reinhard Hemsing sind am Dienstag, 12. Oktober, die Senioren St. Joseph eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Otgerus-Haus.

Kolpingsfamilie

Am Mittwoch, 13. Oktober, findet um 19 Uhr im Otgerus-Haus der nächste Bibelabend statt. An den Bibelabenden steht jeweils das Evangelium des folgenden Sonntags im Vordergrund.  Bitte eine Bibel mitbringen.

„Zeit für Dich“ – ein Gesprächsangebot in der Kirche

In der St.-Otger-Kirche wird regelmäßig donnerstags in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger für Gespräche zur Verfügung stehen. Am Donnerstag, 14. Oktober, erwartet sie Diakon Peter Höing. Sprechen Sie uns einfach an! Ihr Anliegen ist uns wichtig.  

K-Punkt sucht neue Mitarbeiter

Um weiterhin verlässliche Öffnungszeiten des Weltladens zu ermöglichen, suchen die Verantwortlichen des K-Punktes dringend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wer Interesse hat, ein bis zweimal im Monat nachmittags oder vormittags für 2 – 3 Stunden mitzuhelfen, möge sich melden bei Michael Deggerich, Tel.:7273, Doris Frechen, Tel.: 7116, oder Rudolf Kleyboldt, Tel.: 4484.    

Pastoralreferent und Krankenhausseelsorger Ludwig Schulz verstorben

Nach kurzer schwerer Krankheit ist am Dienstag, 28. September, Krankenhausseelsorger Ludwig Schulz in Münster gestorben. Wir verlieren mit ihm einen geschätzten Seelsorger und liebenswerten humorvollen Mitarbeiter.

In der Zeit von 1989 bis 1993 absolvierte Ludwig Schulz seine Ausbildung zum Pastoralreferenten. Hauptberuflich war er im Anschluss in der Versicherungswirtschaft tätig, ehrenamtlich in der Kirchengemeinde: Seit 2004 war er Pfarreiratsvorsitzender, zunächst von St. Joseph, dann von der fusionierten Gemeinde St. Otger. Im April 2012 wurde Ludwig Schulz durch Bischof Felix Genn zum Pastoralreferenten für die Einrichtungen der Stiftung Maria Hilf ernannt. Er war Seelsorger für die Kranken und Sterbenden sowie deren Angehörige im Krankenhaus, Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Josef und im Elisabeth-Hospiz. Stets hatte er ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren sozialen Einrichtungen. Viele Stadtlohner haben ihn in schwierigen Lebenssituationen, wie Krankensalbungen und Beerdigungen, aber auch bei Trauungen, als einfühlsamen seelsorglichen Begleiter erlebt. „Wenn ein Mensch mit Zuversicht, Zeit und einem hoffnungsvollem Wort für andere Menschen da ist, spüren sie die Nähe Gottes“, so wurde bei der Einführung im Mai 2012 sein Aufgabengebiet umschrieben.

Dankbar sind wir für seinen Einsatz und sein Wirken in unsere Gemeinde.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Maria und den Kindern und Enkelkindern.

Vorschau auf die kommende Woche

Sonntag, 17. Oktober, 9.30 Uhr St. Otger: plattdeutscher Gottesdienst aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums zum Kiepenkerlsonntag