Pfarrnachrichten vom 20. - 27.11.2021

So hat unsere Pfarrei gewählt
Am 6. und 7. November konnten die Gemeindemitglieder unserer Pfarrei St. Otger ihre Stimme für Pfarreirat und Kirchenvorstand abgeben. Der Pfarreirat wurde dabei komplett neu gewählt; beim Kirchenvorstand galt es, acht neue Mitglieder zu bestimmen.

In den Pfarreirat wurden für die nächsten vier Jahre gewählt: Ingrid Benning, Ursula Bockwinkel, Andrea Hambrügge, Hermann-Josef Heidemann, Martina Heumer, Daniela Kies, Nicole Kleverth, Ursula Lammers, Jana Liemann, Wilhelmine Menkehorst, Sabine Robert, Hanna Schulz, Sabine Terbrack und Sabine Wensing.

In den Kirchenvorstand wurden für die nächsten sechs Jahre gewählt: Hermann Bone, Stefanie Bücker, Kornelia Fuhrig, Bernhard Könning, Benedikt Rems, Ulrich Rothering, Reinhard Suttrup sowie Markus Vennemann. 

Wir danken allen, die sich als Kandidat*in haben aufstellen lassen, für Ihre Bereitschaft, Verantwortung in unserer Kirchengemeinde zu übernehmen und wünschen den neu gewählten Gremien viel Freude und Gottes Segen bei den vielfältigen Aufgaben im Pfarreirat und Kirchenvorstand.

Basar der kfd Frauen

Zu einem kleinen Basar im Otgerus-Haus laden die Frauen der kfd St. Otger ein. Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. November  werden jeweils von in der Zeit von 11.00 - 18.00 Uhr selbst angefertigte Socken - Mützen - Schals - Decken - Schürzen und vieles mehr angeboten. Außerdem gibt es Liköre und Marmelade nach "Hausfrauen-Art" . Deko-Sachen für die Weihnachtszeit sind immer vorrätig. Der Erlös geht an das Hospiz und an Kinder-Aktionen.

Christkönigsfest

Die katholische Kirche feiert an diesem Sonntag, 21. November, ein Hochfest, nämlich das Christkönigsfest oder - wie man bei uns etwas lapidarer formuliert - der Christkönigssonntag. Dieses Christkönigsfest selbst ist noch relativ jung. Es wurde im Jahr 1925 eingeführt und steht seit der Erneuerung der Liturgie 1969/70 an dieser Stelle im Kirchenjahr. Früher wurde es am letzten Sonntag im Oktober gefeiert, also dem Sonntag vor Allerheiligen. Das Fest hat einen eschatologischen (endzeitlichen) Charakter, denn es verweist zugleich auf die Wiederkunft Christi als Weltenrichter am Tag des Jüngsten Gerichts. Der Christkönigssonntag bildet in der katholischen Liturgie den Abschluss des Kirchenjahres. Mit der ersten Vesper des ersten Adventssonntags beginnt dann das neue Kirchenjahr.

Adventskalender
Am Samstag und Sonntag, 20./21. November, werden nach den Gottesdiensten Adventskalender zum Preis von 3,50 Euro angeboten. In diesem Kalender geht es nicht um Kommerz und Konsum, sondern um Erleben und Stillwerden, um Leben und Glaube, Bräuche und Feiern … und es geht um Kinder und Erziehende, die miteinander Advent und Weihnachten feiern wollen und dafür zeitgemäße Formen und Anregungen suchen

Kollekte

Die Kollekte an diesem Wochenende ist für unsere Mitchristen in der Diaspora bestimmt.

Krankenwoche

Die seelsorgliche Rufbereitschaft in der Zeit 22. - 28. November hat Pastoralreferent em. Rudolf Kleyboldt,  Tel. 0170 3414832. In dringenden Notfällen ist über das Krankenhaus immer ein Seelsorger zu erreichen, Tel. 9120.

Rosenkranzgebet

Wir beten den Rosenkranz sonntags um 14.30 Uhr in der Hilgenbergkapelle sowie donnerstags um 16.00 Uhr in der St.-Otger-Kirche / Krypta

Gemeinschaftsgottesdient

Zur heiligen Messe am Dienstag, 23. November, um 19.00 Uhr in der St.-Carl-Borromäus-Kirche, sind besonders die Frauen unserer Gemeinde eingeladen. Vorbereitet wird der Gottesdienst von Frauen der kfd Büren..

Pfarreirat

Am Donnerstag, 25. November trifft sich  der neu gewählte Pfarreirat zur konstituierenden Sitzung um 19.30 Uhr im Otgerus-Haus.  

„Zeit für Dich“ – ein Gesprächsangebot in der Kirche

In der St.-Otger-Kirche wird regelmäßig donnerstags in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger für Gespräche zur Verfügung stehen. Am Donnerstag, 25. November, erwartet sie Dechant Jürgen Lürwer. Sprechen Sie uns einfach an! Ihr Anliegen ist uns wichtig.  

Kolpingsfamilie

Die geplante Besichtigung der Feuerwehr und Rettungswache mit der Kolpingsfamilie am Donnerstag, 25. November um 18.30 Uhr muss leider coronabedingt ausfallen.

Winterklänge 2021
Bereits zum vierten Mal laden der Chor Stadtlohn Voices mit Chorleiter Karl-Heinz Höper alle Musikliebhaber aus Stadtlohn und Umgebung zu ihrem Winterkonzert in die St.-Joseph-Kirche ein. Stimmungsvoll werden die Zuhörer bei Kerzenschein in der Kirche empfangen.
Dort können sie sich entspannt zurücklehnen und einen gut abgestimmten Mix aus Spirituals und deutschen Liedern, die auf die Adventszeit einstimmen wollen, genießen. Die StadtlohnVoices freuen sich darauf, ihre Zuhörer am 26. November in der St.-Joseph-Kirche zu begrüßen. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende nach dem Konzert wird gerne angenommen. Das Konzert wird unter 2G-Regeln durchgeführt. Eine Kontrolle der entsprechenden Immunisierungsnachweise wird gewährleistet und beim Zutritt zum Konzert an den Eingängen erfolgen.

Vorausschau:

Sonntag, 28. November, 11.00 Uhr Messdienerneuaufnahme in St. Otger und 11.30 Uhr Mini-Gottesdienst in St. Joseph zum Thema Schöpfung: Gott hat die Menschen gemacht.