Anmeldeverfahren

Ausweichtermine für die Erstkommunion 2021

Aufgrund einiger Rückmeldungen und Fragen bzgl. der Erstkommuniontermine im Mai 2021, haben sich das Erstkommunion-Team, das Seelsorge-Team und der Krisenstab der Kirchengemeinde beraten und dabei alle Argumente bedacht, die vorgebracht wurden. Gemeinsam wurde folgendes Angebot erarbeitet: 

 

Alle Erstkommunionfeiern im Mai finden wie geplant statt und werden unter den bereits bekannt gemachten Voraussetzungen und einem erprobten Hygienekonzept gefeiert.

Die Familien, die wie geplant feiern möchten, müssen nichts weiter unternehmen und erhalten etwa 1 Woche vor der Feier Post mit letzten Informationen und den angekündigten Eintrittskarten.

Familien, die sich eine Feier im Mai nicht vorstellen können, bieten wir folgende Alternative:
Eine Feier der Erstkommunion ist in all unseren sonntäglichen Gottesdiensten im September nach vorheriger Anmeldung möglich.
Im jeweiligen Gottesdienst werden die Erstkommunion-Kinder namentlich begrüßt und haben die Möglichkeit, sich in Form einer Fürbitte einzubringen. Für die Familie (den Haushalt) des Kindes wird eine Bank in der jeweiligen Kirche reserviert. Eine weitere besondere Gestaltung findet nicht statt.

Die Anzahl der Kinder pro Gottesdienst ist wie folgt begrenzt: 5 Kinder in St. Otger, 3 Kinder in St. Joseph und 1 Kind in St. Carl Borromäus, Büren. 

Eine schriftliche Zusage per Mail wird innerhalb von 24 Stunden versandt.

Bei erfolgter Zusage für einen Ausweichtermin wird die Anmeldung zum ursprünglichen Termin gelöscht.

!!!WICHTIGER HINWEIS!!!

Bitte nur das Erstkommunionkind anmelden! Nicht alle Familienmitglieder!

Samstag, 4. September

Samstag, 11. September

Samstag, 18. September

Samstag, 25. September