Getaufte Christen treten aus der Kirche aus, weil sie nicht mehr an Gott glauben, aus Kirchenfrust oder weil sie die Kirchensteuer sparen möchten. Es gibt jedoch auch Wendepunkte im Leben, die einem sagen, dass man sein Christsein doch wieder in und mit der Gemeinschaft der Kirche leben möchte.

In diesem Fall können Sie jederzeit wieder in die Kirche eintreten. Wenden Sie sich an das Pfarrbüro, dann wird ein Seelsorger Kontakt mit Ihnen aufnehmen und alles Weitere klären. Informieren können Sie sich auch unter www.katholisch-werden.de.

NEUIGKEITEN

Exerzitien für Anfänger vom 2.-5. November Vom 2.-5. November bietet Pastoralreferentin Anne-Marie Eising, "Exerzitien für Anfänger" im Gertrudenstift Rheine-Bentlage an.
Nähere Informationen h...
Pfarrnachrichten vom 19. - 26.08.2017
Am 10. September Einweihung des Otgerus-Hauses Wir freuen uns, am Sonntag, 10. September, unser Otgerus-Haus einweihen zu dürfen. Es wird künftig den verschiedensten Gruppen und Verbänden unserer...