Der Weihnachtspfarrbrief ist da...

Pfarrbrief zur Advents- und Weihnachtszeit
Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Gleichzeitig ist der Advent die Zeit, in der wir uns auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Die vielfältigen gottesdienstlichen Angebote in diesen Wochen sollen eine geistliche Hilfe dazu sein. Der neue Pfarrbrief, der in diesen Tagen verteilt wird, gibt einen guten Überblick. Für alle, die keinen Pfarrbrief bekommen haben, liegen im K-Punkt im Otgerus-Haus bzw. in den Kirchen genügend Exemplare bereit. Ebenso kann er hier [6,3 MB] heruntergeladen werden (oder durch durch Klick auf das Bild [8,4 MB] ).

Pfarrnachrichten vom 09.-16.12.2017

Taufe
Am Sonntag, 10. Dezember, wird Melissa Müller durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Die Tauffeier ist um 12.15 Uhr in der St.-Otger-Kirche. Wir gratulieren den Eltern und heißen Melissa in unserer Gemeinde herzlich willkommen. 

Kolpinggedenktag
Am Sonntag, 10. Dezember, begeht die Kolpingsfamilie den Kolpinggedenktag. Zur gemeinsamen Messfeier um 8.00 Uhr in der St.-Otger-Kirche und anschließendem gemeinsamen Frühstück im Otgerus-Haus sind die Mitglieder der Kolpingsfamilie und ihre Familienangehörigen herzlich eingeladen.

Schuhsammelaktion zum Kolping-Gedenktag
Mit dem diesjährigen Kolping-Gedenktag ist auch eine Schuhsammelaktion verbunden. Es handelt sich um die bundesweite Aktion des Kolpingwerkes zugunsten des Aufbaus des Stiftungskapitals der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung. Gesammelt werden gebrauchte und gut erhaltene Schuhe. Sie können noch von Menschen getragen werden, denen es nicht so gut geht wie uns, und die sich keine neuen und teuren Schuhe kaufen können. Wer Schuhe spenden möchte, kann diese entweder im Otgerus-Haus oder vor dem Gottesdienst um 8.00 Uhr in der St.-Otger-Kirche abgeben. Entsprechende Sammelbehälter stehen an den Eingängen in der Kirche bereit. 

Bußfeiern
Zu einem Versöhnungsgottesdienst laden wir am Sonntag, 10. Dezember, um 17.00 Uhr in die St.-Otger-Kirche ein. Nach dieser Bußfeier hat jeder Gottesdienstbesucher die Möglich-keit, vor einem der anwesenden Priester zu treten, ein Schuldbekenntnis zu sprechen und sich die Vergebung Gottes zusprechen zu lassen.
Wegen des Weihnachtsmarktes am kommenden Wochenende ist am Samstag, 16. Dezember um 16.00 Uhr in der St.-Joseph-Kirche Beichtmöglichkeit. Um 17.30 Uhr ist in der St.-Otger-Kirche keine Beichte.

Weitere Bußfeiern sind am kommenden Sonntag, dem 17. Dezember, um 15.00 Uhr in Büren, sowie am Dienstag, dem 19. Dezember, um 19.00 Uhr in der St.-Joseph-Kirche.

Eine Betrachtung des Stadtlohner Kreuzweges von Uwe Esperester
Am Montag, 11. Dezember, laden wir zu einem Gesprächsabend mit dem Stadtlohner Künstler Uwe Esperester um 19.00 Uhr ins Otgerus-Haus ein. Wir dürfen uns bei aller Freude auf das Kommen von Jesus Christus auch des schweren Wegs bis zur Erlösung und Auferstehung bewusst werden. Der Frage, wie sich Advent und Ostern – Alpha und Omega – mit unserem Leben verbinden, wollen wir mit einer Bildmeditation und anschließender Gesprächsrunde nachgehen. Es wäre schön, einen Gegenstand, einen Text oder ähnlich Wertgeschätztes mitzubringen, der oder das eine persönliche Bedeutung für die Vorweihnachts hat.

Senioren von St. Joseph treffen sich
Die Senioren aus dem Pfarrbezirk St. Joseph treffen sich am Dienstag, 12. Dezember, um 14.30 Uhr im Otgerus-Haus zu einer Adventsfeier. Anmeldungen bei Lucie Drees.

Adventsfeier der Bürener Senioren
Alle Senioren aus Büren sind am Dienstag, 12. Dezember, zur Adventsfeier in die Gaststätte Ritter eingeladen. Beginn der Feier ist um 9.00 Uhr. Anmeldelisten liegen hinten in der Kirche aus.

 

Kfd St. Otger
Der Gemeinschaftsgottesdienst der Frauen ist am Mittwoch, 13. Dezember, um 8.30 Uhr in der St.-Otger-Kirche. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Frauenchor der kfd mitgestaltet. Im Anschluss treffen sich die Bezirksfrauen und Gruppen-Verantwortlichen der kfd zur Adventsfeier im Otgerus-Haus.

Erlebniskonzert in St. Joseph
Passend zum Lutherjahr laden wir am Mittwoch, 13. Dezember, zu dem biblischen Erlebniskonzert „Wertvoll“ mit dem bekannten Liedermacher Uwe Lal um 17.00 Uhr in die St.-Joseph-Kirche ein. Geeignet ist dieses Konzert für Familien und Kinder ab 4 Jahren.
Karten im Vorverkauf für 2,50 € (Kinder) und 5,00 € (Erwachsene) in der Bücherei und bei BücherZeit

Atempause
An jedem Donnerstag im Advent laden wir jeweils um 17.00 Uhr zur „Atempause“ in die Krypta der St.-Otger-Kirche ein. Gestaltet werden diese etwa 20 – 30 Minuten dauernden meditativen „Kurzgottesdienste“ von Mitgliedern des Ökumeneausschusses. Sie sind auch ein  Zeichen für das gute Miteinander von evangelischen und katholischen Christen in Stadtlohn.

Pfarreiratssitzung
Die nächste Pfarreiratssitzung ist am Donnerstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr im Otgerus-Haus. Die Sitzungen sind in aller Regel öffentlich, daher eine herzliche Einladung an alle Interessierten.

Roratefeier
Am Freitag, 15. Dezember, ist um 6.00 Uhr ein Rorate-Gottesdienst im Otgerus-Haus. Im Anschluss daran gibt es ein gemeinsames Frühstück. Auch Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen; sie erreichen nach dem Frühstück die Schule noch rechtzeitig.

Adventsmarkt der kfd St. Otger
Am kommenden Wochenende, 15. bis 17. Dezember, laden die Handarbeitsgruppen der kfd St. Otger zum diesjährigen Adventsmarkt mit Handarbeitsausstellung und Cafeteria ins Otgerus-Haus ein. Öffnungszeiten sind Freitag, 15. Dezember, von 14.00 bis 18.00 Uhr, Samstag, 16. Dezember, und Sonntag, 17. Dezember, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Viele schöne Handarbeiten, wie Schürzen, Socken, Körnerkissen usw. für Kinder und Erwachsene sowie Liköre, selbstgemachte Marmeladen und Geschenkartikel sind im Angebot. Eine Kaffeetafel lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Die Frauen der kfd sind dankbar für Kaffee-, Kuchen- und Brotspenden. Der Erlös kommt dem Elisabeth-Hospiz, der Aktion Familie in Not sowie der Aktion Herzensträume zugute.

Weltladen geöffnet
Während des Adventsmarktes lädt auch der Weltladen im K-Punkt im Otgerus-Haus zum Besuch ein. Der Laden bietet fair gehandelte Waren aus den armen Ländern des Südens an, wie zum Beispiel Dekorationsartikel, Schmuck, Süßwaren und Weine. Wer noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk sucht, wird dort sicher etwas finden. Der Erlös des Glühweinstandes vor dem Weltladen ist bestimmt für die „Kleine Schule Sonnenstrahl“ in der Dominikanischen Republik.

Sternsinger gesucht
Für die Sternsingeraktion am 6. Januar suchen wir Kinder und Jugendliche, die verkleidet als die Heiligen Drei Könige von Haus zu Haus ziehen, den Menschen den Segen Gottes wünschen und Spenden für arme Kinder sammeln. Informationstreffen für Interessierte sind am 18. und 19. Dezember von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Otgerus-Haus.

Gestorben sind aus unserer Gemeinde:
Franz-Josef Ostendorf, Wilhelm Hackmann, Ursula Borggreve, Theresia Brillert, Ursula van Almsick, Albert Kordt und Rudoph Gehling. Gedenken wir der Verstorbenen im Gebet.

Vorschau auf die kommende Woche:
Sonntag, 17. Dezember: -
-           
11.00  Uhr St. Otger: Familiengottesdienst
-          15.00 Uhr St. Carl Borromäus: Bußfeier
-          17.00 Uhr Otgerus-Haus: öffentliches adventliches Singen
-          19.00 Uhr St. Joseph: Pfadfinderinnen bringen das Friedenslicht in die Kirche

Pfarrnachrichten vom 02.-09.12.2017

Pfarrbrief zur Advents- und Weihnachtszeit
Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Gleichzeitig ist der Advent die Zeit, in der wir uns auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Die vielfältigen gottesdienstlichen Angebote in diesen Wochen sollen eine geistliche Hilfe dazu sein. Der neue Pfarrbrief, der in diesen Tagen verteilt wird, gibt einen guten Überblick. Für alle, die keinen Pfarrbrief bekommen haben, liegen im K-Punkt im Otgerus-Haus bzw. in den Kirchen genügend Exemplare bereit. 

Segnungsgottesdienst für werdende Eltern
Eltern, die in den nächsten Monaten ein Kind erwarten, sind am Sonntag, 3. Dezember, um 9.30 Uhr zu einem Segnungsgottesdienst in die St.-Joseph-Kirche eingeladen. Damit möchte die Pfarrgemeinde St. Otger den jungen Eltern Mut machen, das neue Leben als Geschenk Gottes anzunehmen. Die Messfeier wird mitgestaltet von der Stadtlohner Schönstatt-Gruppe. Anschließend sind die Eltern zur Begegnung ins Krankenhausrestaurant eingeladen. 

Familiengottesdienst
Zum ersten Adventssonntag, 3. Dezember, laden wir zum Familiengottesdienst um 9.30 Uhr in die St.-Carl-Borromäus-Kirche ein. 

Neue Messdiener
42 Jungen und Mädchen werden am Sonntag, 3. Dezember, im 11.00-Uhr-Gottesdienst in der St.-Otger-Kirche in die Messdienergemeinschaft aufgenommen. Wir wünschen ihnen viel Freude bei ihrem wichtigen Dienst am Altar. 

Taufe
Am Sonntag, 3. Dezember, werden Till Gittrich, Til Klinkosch, Marie Lensker sowie Tanja und Myrthe Brouwer durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. 

Ein Obdach für die Seele
Zur Wortgottesfeier „Ein Obdach für die Seele“ laden die Verantwortlichen der Frauen des kfd-Kreisdekanatsteams Borken am Sonntag, 3. Dezember, um 17.00 Uhr in die St.-Joseph-Kirche ein. 

Adventsfeier der Senioren
Am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, findet um 15.00 Uhr im Kettelerhaus an der Grabenstraße 41 traditionsgemäß die Adventsfeier für Senioren statt. Alle Stadtlohner Senioren sind dazu herzlich eingeladen. 

Musik im Gottesdienst
Der Gottesdienst am Sonntag, 3. Dezember, um 19.00 Uhr in der St.-Joseph-Kirche wird musikalisch vom Flötenquartett und Familienorchester mitgestaltet. 

Atempause
Am Donnerstag, 7. Dezember,  laden wir um 17.00 Uhr zur Atempause in die Krypta ein. In den nächsten Wochen der Adventszeit werden die Atempausen jeweils donnerstags um 17.00 Uhr in der Krypta stattfinden. Sie dauern etwa 20 Minuten und möchten in den oft hektischen Tagen vor Weihnachten den Besuchern Momente der Besinnung und Ruhe ermöglichen. 

Kolpingsfamilie
Die monatliche Gemeinschaftsmesse der Kolpingsfamilie ist am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.00 Uhr in der Krypta.

Rorategottesdienste
An jedem Freitag im Advent feiern wir um 6.00 Uhr einen Rorate-Gottesdienst im Otgerus-Haus. In dem nur mit Kerzenschein ausgeleuchteten Meditationsraum wollen wir den Tag mit Gebet und Gesang beginnen. Anschließend gibt es ein gemeinsames Frühstück. 

Caritas-Wintersammlung
Die Bezirksfrauen der kfd sind in diesen Tagen unterwegs, um für die vielfältigen Aufgaben der Caritas zu sammeln. Der Erlös dieser Adventssammlung ist für die Pfarrcaritas St. Otger bestimmt. Ein kleiner Teil davon wird an die Aktion „Familie in Not“ und an den Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) weitergeleitet. Unser Dank gilt auch den Mitarbeiterinnen der Frauengemeinschaften, die sich für die nicht immer leichte Aufgabe des Sammelns zur Verfügung gestellt haben. 

Organist Joseph Roth gestorben
Am vergangenen Sonntagabend starb im Alter von 82 Jahren der aus unserer Gemeinde stammende Lehrer und Organist Joseph Roth. Sein Abitur machte er am Abendgymnasium in Neuss. Schon in dieser Zeit war er nebenbei als Organist in der dortigen Gemeinde Christus König tätig. Sein anschließendes Studium der Schulmusik in Köln musste er wegen einer lang andauernden Erkrankung nach zwei Semestern abbrechen. Nach seiner Genesung studierte er an der Pädagogischen Hochschule Münster. Von 1963 bis 1997 arbeitete er als Lehrer an der Georg-Schule in Vreden. Die Musik war für ihn zeitlebens Berufung und Lebenselexier zugleich. Seine Liebe galt vor allem der Orgel. Bis zu seiner schweren Erkrankung übernahm er regelmäßig den Orgeldienst in der Vredener Krankenhauskapelle. Zeitlebens war er aber auch musikalisch mit seiner Heimatstadt Stadtlohn verbunden. Regelmäßig begleitete er an Festtagen den Projektchor. Darüber hinaus übernahm er unzählige Male ehrenamtlich Orgelvertretungen in St. Otger. Sein meisterhaftes Orgelspiel ließ dann so manchen Kirchenbesucher aufhorchen. Dabei blieb er bescheiden und verstand sein Musizieren immer auch als Teil der Verkündigung des Evangeliums und als Lobpreis Gottes. Beigesetzt wurde Joseph Roth am Samstag, 25. November, auf dem Friedhof in Vreden. Im Anschluss daran fand das Requiem in der St.-Otger-Kirche statt. 

Gestorben sind aus unserer Gemeinde Maria Schlüter, Hildegard Rüsweg und Alfons Mauritz. Gedenken wir der Verstorbenen im Gebet. 

Vorschau auf die kommende Woche:
Sonntag, 10. Dezember, 8.00 Uhr in St. Otger Kolpinggedenktag                       

17.00 Uhr in St.  Otger Bußfeier mit persönlicher Lossprechung

NEUIGKEITEN

Küster und Gärtner (w/m) gesucht Die katholische Kirchengemeinde St. Otger in Stadtlohn sucht zum 01.01.2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt                                     ei...
Pfarrbrief zur Advents- und Weihnachtszeit Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Gleichzeitig ist der Advent die Zeit, in der wir uns auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Die...
Pfarrnachrichten vom 09. - 16.12.2017