Pfarrnachrichten vom 12.-19.01.2019

 

 

 

St. Oger im Spiegel der Zahlen

(Zahlen in Klammern stehen für 2017)

Unsere Pfarrgemeinde St. Otger umfasste zu Beginn des neuen Jahres 15249 (15488) Gemeindemitglieder.

135 (143) Kinder wurden getauft.

Zur ersten heiligen Kommunion gingen 170 (180) Kinder, und das Firmsakrament empfingen 165 (188) Jugendliche.

28 (33) Paare spendeten einander das Sakrament der Ehe.

17 (15) Paare feierten Silberhochzeit und 23 (22) Paare ihre Rubin-, Gold- und Diamanthochzeit.

70 (42) Gemeindemitglieder traten aus der Kirche aus, 3 (4) wieder ein.

Gestorben sind im letzten Jahr 202 (175) Gemeindemitglieder.

 

Taufe

Am Sonntag, 13. Januar, wird Joris Döbbelt-Lepping durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Die Tauffeier ist um 12.15 Uhr in der St.-Otger-Kirche. Wir gratulieren den Eltern und Paten und heißen Joris in unserer Gemeinde herzlich willkommen.

 

Erstkommunion

Zu Sonntag, 13. Januar, sind alle Erstkommunionkinder 2019, Katecheten und Eltern zum Gottesdienst, um 11.00 Uhr, in die St.-Otger-Kirche eingeladen. Der Auftaktgottesdienst steht unter dem Thema „ Kommt und Seht“.

 

Missio-Afrikatag 2019

In unserem Bistum ist die Kollekte zum Afrikatag am 13. Januar. Sie ist die

älteste gesamtkirchliche Solidaritätsinitiative der Welt. 1891 rief Papst Leo XIII. den Afrikatag ins Leben. Er bat um Spenden für den Kampf gegen die grausamen Menschenjagden der Sklavenhändler auf dem afrikanischen Kontinent. Der heutige Hilfsansatz setzt auf die Ausbildung von einheimischen Priestern. Sie sind in vielen Ländern Afrikas die einzigen Hoffnungsträger für die Menschen, die noch immer unter Armut, Hunger und Unterdrückung leiden.

Im Blickpunkt des Afrikatags 2019 steht die Arbeit der Kirche in Gambella. Die Region im äußersten Westen Äthiopiens an der Grenze zum Südsudan war und ist Ziel von Sklavenjägern und Menschenhändlern. Bis heute wird die Bevölkerung aufgrund ihrer Lebensweise und der dunklen Hautfarbe diskriminiert und abfällig als „schwarze Sklaven“ bezeichnet.

Gambella ist auch eine Region, in die Tausende Flüchtlinge aus dem Südsudan geflohen sind. Seit Jahren tobt in dem Nachbarland Äthiopiens ein blutiger Bürgerkrieg. Die Priester kümmern sich besonders um Flüchtlinge. Sie wollen für die Menschen da sein, deren Leben von Flucht, Armut und gewaltsamen Konflikten geprägt ist.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 

 

Krippenabbau

Der Krippenabbau in unseren Kirchen erfolgt am 14. Januar für die St.-Otger-Kirche und am 15. Januar für die St.-Joseph-Kirche.

 

Ökumeneausschuss

Die Mitglieder des Ökumeneausschusses treffen sich am Montag, 14. Januar, um 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus zur ersten Sitzung im neuen Jahr. Es geht u.a. um die Planung ökumenischer Projekte im Jahr 2019.

 

Kfd-Gemeinschaftsmesse

Zur heiligen Messe am Dienstag, 15. Januar, um 8.30 Uhr in der St.-Joseph-Kirche sind besonders die Frauen unserer Gemeinde herzlich eingeladen.

 

Kolpingsfamilie

Am Dienstag, 15. Januar findet um 19.00 Uhr der nächste Bibelabend “Bibel (miteinander) teilen“ statt. Hierzu bitte eine Bibel mitbringen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie ist am Samstag, 19. Januar um 14.30 Uhr im Gasthaus Schlüter.

 

KAB

Zu einem plattdeutschen Nachmittag treffen sich die Mitglieder der KAB am Mittwoch, 16. Januar, um 15.00 Uhr im Otgerus-Haus. Auch hier eine herzliche Einladung an alle Interessierten.

Taufkeramiktäfelchen

Einige Keramiktäfelchen, der Täuflinge vom 1. Advent 2017 bis Christkönigsonntag 2018, sind beim Segnungsgottesdienst im vergangenen Dezember nicht abgeholt worden. Diese liegen im K-Punkt zur Mitnahme bereit. 

Gestorben sind aus unserer Gemeinde Hermann Boll, Annegret Veldscholten, Maria Feldhaus und Anna Mrosek. Gedenken wir der Verstorbenen im Gebet.

 

Vorschau auf die kommende Woche

Sonntag, 20. Januar

8.00 Uhr St. Otger: Patronatsmesse St. Sebastian, Wessendorf Breul

11.00 Uhr St. Otger: Spontanchor

NEUIGKEITEN

Pfarrnachrichten vom 19.01.-26.01.2019
Pfarrnachrichten vom 12.-19.01.2019
Termine Präventionschulungen