Pfarrnachrichten vom 10. - 17.02.2018

 

Gottesdienst mit den Karnevalisten
In diesen Tagen wird nicht nur in Stadtlohn kräftig Karneval gefeiert. Gerade in den überwiegend katholischen Gegenden hat das eine lange Tradition. Da müssen die Narren in diesen Tagen ihre Kappen nicht an der Kirchentür abgeben. Am Sonntag, 11. Februar, werden die Karnevalisten um 11.00 Uhr auch in der St.-Otger-Kirche für ein farbenfrohes Bild sorgen, wenn sie mit ihren bunten Kostümen zum Gottesdienst kommen.

Vom Karneval zur Fastenzeit – Faltblatt informiert über Angebote in der Fastenzeit
Mit dem Aschermittwoch beginnt dann wenige Tage später eine ganz anders geprägte Zeit. Seit alters her wird sie Fastenzeit genannt, heute nennen wir sie auch österliche Bußzeit. Wir sind eingeladen, unser Leben neu an der Botschaft Jesu auszurichten und dort, wo es nötig ist, umzukehren.
Ein  guter Auftakt dazu kann der Besuch einer Messfeier am Aschermittwoch sein, der traditionell mit dem Empfang des Aschekreuzes verbunden ist.
Über die vielfältigen Angebote, die unsere Pfarrgemeinde in diesen Wochen sonst noch bereit hält, informiert ein Faltblatt, das ab Aschermittwoch in unseren Kirchen und im K-Punkt zum Mitnehmen bereit liegt. Wer möchte, darf gerne ein paar Exemplare mitnehmen und sie an Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn weiterreichen.

Fastenkalender
Am Samstag, 10. Februar, und Sonntag, 11. Februar, werden nach allen Gottesdiensten Fastenkalender zum Preis von 2,50 Euro angeboten. Darin enthalten sind Informationen über das Leben in ärmeren Ländern der Erde, nachdenkliche Texte, Gebete und Geschichten sowie Anregungen zu konkreten Aktionen. Der Kalender kann ein guter Begleiter sein für all diejenigen, die in der Fastenzeit bewusster leben wollen als sonst und der Frage nach der „einen Welt“ nicht aus dem Weg gehen wollen.

Kirche und Pfarrbüro geschlossen
Am Karnevalssonntag ist ab 13.00 Uhr die St.-Otger-Kirche geschlossen. Am Rosenmontag bleiben alle Kirchen geschlossen.
Das Pfarrbüro bleibt ebenfalls am Rosenmontag geschlossen.

Kein Friedensgebet
Am Rosenmontag findet um 19.30 Uhr das Friedensgebet in der St.-Otger-Kirche nicht statt.

Eucharistiefeiern am Aschermittwoch
Mit Aschermittwoch beginnt die österliche Bußzeit. Wir begehen diesen Tag als Fast- und Abstinenztag. Das Aschekreuz wird in folgenden heiligen Messen ausgeteilt: 8.30 Uhr in der St.-Otger-Kirche, 19.00 Uhr in der St.-Joseph-Kirche und zeitgleich in Büren, St. Carl Borromäus. Für die Erstkommunionkinder findet um 17.00 Uhr eine Wortgottesfeier in der St.-Otger-Kirche statt. Die Feier ist auch Bestandteil der Beichtvorbereitung. Auch alle anderen Kinder sind herzlich eingeladen.

Atempause in der Fastenzeit
An den Donnerstagen der Fastenzeit laden wir jeweils um 17.00 Uhr zu den sogenannten Atempausen in die evangelische Pauluskirche ein. Diese etwa 20-minütigen „Kurzgottesdienste“ werden von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam vorbereitet. Gebet, Musik und Stille möchten den Besuchern die Gelegenheit geben, im manchmal hektischen Alltag einen Moment zur Ruhe zu kommen. „Wüstengeschichten“ der Bibel stehen diesmal im Mittelpunkt.

Kreuzwegandachten
Das Kreuz ist das wichtigste Zeichen der Christen. Es erinnert an das Leiden und Sterben Jesu. Es lenkt unseren Blick aber auch auf das Leid, das Menschen heute in vielfältiger Form ertragen müssen. Zur Kreuzwegandacht laden wir in der Fastenzeit jeden Freitag um 17.00 Uhr in eine unserer Kirchen und Kapellen ein, wir beginnen am Freitag, 16. Februar, in der St.-Otger-Kirche.

Goldhochzeiten
Am Samstag, 17. Februar, feiern gleich zwei Ehepaare das Fest ihrer Goldhochzeit:
Alois und Elisabeth Wüpping um 9.30 Uhr in der St.-Otger-Kirche sowie Heinz und Christel Focke um 11.00 Uhr in der Hilgenbergkapelle. Wir gratulieren den Jubelpaaren und wünschen weiterhin Gesundheit und Gottes Segen.

Gestorben sind aus unserer Gemeinde Maria Kösters, Annegret Reinermann, Hermann Jansen, Dr. Helmut Dieks, Hermann Hülscher und Hermann Tenbrock. Gedenken wir der Verstorbenen im Gebet.

 

 

 

                       

 

 

 

NEUIGKEITEN

Neuer „Spontanchor“ sucht Sängerinnen und Sänger
Pfarrnachrichten vom 17.-24.02.2018
Pfarrnachrichten vom 10. - 17.02.2018