Pfarrnachrichten vom 07.-14.07.2018

 

Abitur-Abschluss-Gottesdienst
Am Samstag, 7. Juli, findet der Abitur-Abschluss-Gottesdienst um 9.30 Uhr in der St.-Otger-Kirche statt. Aus diesem Grund findet der Werktagsgottesdienst um 9.30 Uhr in der St.-Joseph-Kirche statt.  

Taufe
Am Sonntag, 8. Juli werden Piet Ladenberger, Leonie Könning und Greta Bibow durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Die Tauffeier ist um 12.15 Uhr in der St.-Otger-Kirche. Wir gratulieren den Eltern und heißen die Kinder in unserer Gemeinde herzlich willkommen.

Diamantenes Ehejubiläum im Gemeindegottesdienst
Am Sonntag, 8.Juli, feiern Franz und Anni Hovestadt ihre Diamantene Hochzeit um 9.30 Uhr in der St. Carl-Borromäus-Kirche. Wir gratulieren dem Jubelpaar und wünschen Gesundheit und Gottes Segen.

Open-Air Familien Gottesdienst und Fahrzugsegnung
Am Sonntag, 8. Juli, laden wir um 11.00 Uhr zu einem Familiengottesdienst im Innenhof des Otgerus-Hauses ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Familienchor und ein Stufenorchester der St.-Anna-Realschule. Im Anschluss ist die Fahrzeugsegnung auf den Parkplätzen rund um das Otgerus-Haus. Wegen des Open-Air Gottesdienstes fällt die heilige Messe um 11.00 Uhr in St. Otger aus. 

Senioren St. Joseph
Der nächste Seniorentreff  St. Joseph findet am Dienstag, 10. Juli, im Otgerus-Haus statt. Beginn ist um 14.30 Uhr mit Feier der heiligen Messe. 

Senioren Büren
Die Bürener Senioren treffen sich am Mittwoch, 11. Juli, um 14.30 Uhr zu „Kaffee und Gesang“. Beginn der Veranstaltung ist um 14.30 Uhr in der Gaststätte Ritter. Anmeldelisten liegen hinten in der Kirche aus.

Goldhochzeiten
Am Samstag, 14. Juli, feiern Bernhard und Klara Uepping um 9.30 Uhr in der St-Otger-Kirche, und Felix und Leni Schmäing um 11.00 Uhr in Büren ihre Goldhochzeit. Wir gratulieren den Jubelpaaren und wünschen Gesundheit und Gottes Segen.

Caritas-Sommersammlung 2018
"Hoffnung geben" lautet das Leitwort der Sommersammlung von Caritas und Diakonie in 2018. Das Motto der Sammlung ist angelehnt an das Wort aus dem Ersten Korinther-Brief "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe." (1. Korinther 13, 13)."
Wenn Armut, Krankheit beziehungsweise ein anderer Schicksalsschlag ausgrenzen, braucht es Menschen und Einrichtungen, die Mut machen und Hoffnung geben. Die Gemeinden und die Caritas mit ihren Diensten und Einrichtungen unterstützen Menschen, die am Rande stehen. Umso wichtiger ist es, daß Menschen sich solidarisch zeigen und "Hoffnung geben", um für ihre Nächsten Chancen zu öffnen. Mit den gesammelten Spenden sind wir in der Lage, in vielen konkreten Notsituationen unkompliziert zu helfen. Mal geht es um einen Zuschuss für eine Ferienfreizeit oder um eine Heizkostennachzahlung, ein anderes Mal bittet ein Durchreisender an der Pfarrhaustür um einen Obolus. Wenn Sie es können, unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Arbeit der Pfarrcaritas. Das gespendete Geld bleibt übrigens in voller Höhe in unserer Pfarrgemeinde.
Die Kontoverbindung des Sammelkontos lautet: DE86 4015 4530 0000 0652 43

Gestorben sind aus unserer Gemeinde Luzia Tennagen, Klara Olbers, Anna Hermann, Agnes Demes, Christina Horst und Dario Wirtz. Gedenken wir der Verstorbenen im Gebet. 

Vorschau auf die kommende Woche
Sonntag, 15. Juli: 9.30 Uhr Schützenmesse im Festzelt St. Laurentius Estern
                          9.45 Uhr Treffen des Spontanchores um 9.45 Uhr an der Orgel in St. Otger                                                (eine herzliche Einladung an alle, die Freude am Singen haben)           

NEUIGKEITEN

Pfarrnachrichten vom 14.-21.07.2018
Pfarrnachrichten vom 07.-14.07.2018