Eindrücke der Verabschiedung am 31.03.2019