Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung ist ein seelsorgliches Angebot für Menschen, die ihre Gottesbeziehung vertiefen möchten. Dabei können alle Bereiche des Lebens zur Sprache kommen. Alltag und Glaube sind ja nicht voneinander zu trennen. Anlässe, um Geistliche Begleitung zu beginnen, können sein:

  • Fragen zur Gestaltung des persönlichen Gebetslebens oder der spirituellen Alltagsgestaltung. 
  • Der Wunsch, die Beziehungen zu den Mitmenschen, zu sich selbst und zu Gott zu klären und zu gestalten.
  • Entscheidungssituationen / Wunsch nach Veränderungen im Leben. 
  • Glaubenszweifel / Glaubenskrisen / Neuanfang im Glauben.
  • ...

Geistliche Begleitung ist Wegbegleitung. Das bedeutet, dass sie meist für einen längeren Zeitraum vereinbart wird. In der Regel geschieht sie in monatlichen Einzelgesprächen. Zu Beginn wird dies zwischen Begleiter und Begleiteten verbindlich abgesprochen. Weitere Informationen über Geistliche Begleitung...

Geistliche Begleitung ist keine Therapie. Ebenso ist sie losgelöst vom Sakrament der Beichte. Daher kann theoretisch jeder Christ / jede Christin Geistlicher Begleiter / Geistliche Begleiterin sein. Geistliche Begleiter sind im Leben der Kirche verwurzelte Menschen, die sich selber auf einem Glaubensweg befinden. Sie verstehen sich als Wegbegleiter für andere, gehen jedoch davon aus, dass Jesus Christus selbst der eigentliche Begleiter ist. 

Nicht Ausbildung, Titel oder Berufsstand machen einen Geistlichen Begleiter. Einzig derjenige, der Begleitung sucht, entscheidet nach einem Vorgespräch, wer für ihn oder für sie Geistlicher Begleiter oder Geistliche Begleiterin sein kann. Ebenso entscheidet der Begleitete über die Themen, die Gegenstand der Gespräche sein sollen.

Wenn Sie Geistliche Begleitung in Anspruch nehmen möchten, sprechen Sie die Seelsorger und Seelsorgerinnen unserer Gemeinde an. Oder suchen Sie Kontakt zu weiteren Geistlichen Begleitern im Bistum Münster...

NEUIGKEITEN

Samstag Trödelmarkt im alten Pfarrzentrum St. Joseph Mehrfach fragten in den vergangenen Wochen Gemeindemitglieder, was denn mit den alten Möbeln aus den ehemaligen Pfarrzentren St. Otger und St. Joseph...
Pfarreiratswahlen am 11. und 12. November

Am 11. und 12. November sind Pfarreiratswahlen. Eine Liste mit Namen der Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie im Aushang unserer Kirchen oder HIER!
...

Pfarrnachrichten vom 21. - 28.10.2017