Informationen für die Eltern unserer Kindergartenkinder

Liebe Eltern,

wie Sie der Pressekonferenz des Landes Nordrhein-Westfalen entnehmen konnten, werden alle Kindertageseinrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen am 8. Juni im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet werden.

Bevor nun weitere Schritte auf den Weg gebracht werden, müssen wir die neuen Fachempfehlungen und die neuen Umsetzungshinweise des Landesministeriums abwarten.

Wir gehen davon aus, dass diese zu Beginn der neuen Woche vorliegen werden.

Somit werden Sie an dieser Stelle in der kommenden Woche zeitnah von uns informiert.

NRW Informationen Öffnung 08.06.2020

 

Für die katholischen Kindertageseinrichtungen in Stadtlohn

Lena Fromme, Verbundleitung

Weitere Inormationen für die Eltern unerer Kindergartenkinder

Liebe Eltern,

wie Sie den Pressemitteilungen des Landes Nordrhein-Westfalen entnehmen können, sind alle Kindertageseinrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen weiterhin im „Notbetrieb“ geöffnet.

Ab Donnerstag, den 14. Mai fängt eine stufenweise Wiederaufnahme der Kindertagesbetreuung statt. Anspruchsberechtigt sind alle Familien, deren Kinder am 1. August 2020 eingeschult werden und BuT-Leistungen erhalten.

Außerdem werden unsere Einrichtungen für alle Kinder, für die ein Träger der Eingliederungshilfe die besondere Förderung aufgrund einer Behinderung oder Bedrohung von einer wesentlichen Behinderung festgestellt hat, wieder betreut. Ab Donnerstag, den 28. Mai werden unsere Einrichtungen für alle angehenden Schulkinder, die zum 01. August 2020 eingeschult werden, öffnen.

Um diese Betreuung in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte in der jeweiligen Einrichtung an die Leitung, das Telefon ist täglich in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr besetzt. Wenn ein Elternteil in kritischer Infrastruktur tätig ist und Sie eigenständig keine Betreuung sicherstellen und organisieren können, wenden Sie sich an die Verbundleitung Frau Fromme (02563/400 000 250 oder fromme-l(at)bistum-muenster.de)

Wenn Sie bereits für die Monate April und Mai Frühstücksgeld eingezahlt haben, bekommen Sie dieses zurückerstattet. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den kommenden Wochen.

In welchem Umfang die Betreuung ab Juni stattfindet kann heute noch nicht seriös prognostiziert werden. Dieses wird fortlaufend vor dem Hintergrund des Infektionsgeschehens entschieden werden. Wir halten Sie hier weiterhin auf dem Laufenden.

Wir hoffen, dass die positive Resonanz der letzten Zeit weiter zur allgemeinen Gesundheit beiträgt. Für die katholischen Kindertageseinrichtungen in Stadtlohn

Lena Fromme, Verbundleitung

 

Hier können Sie die aktuellen Elternbriefe unseres Landes einsehen:

Land NRW schrittweise Öffnung

Ministerschreiben "Eltern stufenweise Öffnung"

NEUIGKEITEN

Pfarrnachrichten vom 27.6.-4.7.2020
Filmteam sucht Mitarbeiter*innen
Gottesdienstordnung ab 2. Juni